WAS IST HANDAUFLEGEN?

Handauflegen eine alternative Heilmethode

Spirituelle Heilung ist eine alternative Art von Medizin, in der ein spiritueller Heiler als Kanal für den Fluss des heilenden Lichts und der Energie zur Behandlung von Krankheiten verwendet wird. Es ist auch der Begriff, der verwendet wird, wenn die Wurzel der physischen Schwierigkeiten mit der spirituellen Dimension zusammenhängt und als eine stärkere Heilung für den Begünstigten angesehen wird.  

Bei einigen Quellen kann es auch als die Diagnose und Entfernung der spirituellen Grundursache des medizinischen Problems oder Zustandes definiert werden. Einer der vielen Arten der spirituellen Heilung, die als die am meisten dokumentierte gilt, ist die Handauflegung.

Das Auflegen von Händen ist die populärste Form der spirituellen Heilung. Wegen der offensichtlichen Tatsache, dass, wenn man Schmerzen hat oder Unbehagen fühlt, ist es fast eine instinktive Reaktion dass die Hände auf den Bereich des Körpers, wo der Schmerz existiert, platziert.werden.  

Es gibt ein gewisses Maß an Wahrheit, in den meisten Fällen scheinen die Schmerzen und das Unbehagen zu gehen, wenn diese Aktion durchgeführt wird. Die meisten Menschen glauben, dass dies von unserem allgemeinen Verständnis betroffen ist. Dass diese körperliche Handlung, die Hände auf den betroffenen Bereich zu legen, sichtbar die Idee unterstützt, dass die Heilung im Gange ist.  

 

Diese Art der Heilung soll wirksam sein, auch wenn der Empfänger kein Interesse an geistigen Angelegenheiten hat. Eine Erklärung dafür ist, weil alle lebenden Organismen Energiefelder haben und die Hände auf einen physischen Körper gelegt werden, dies könnte irgendeinen Einfluss auf den Körper eines anderen haben.

Eine andere Möglichkeit, diese Praxis zu betrachten, ist, dass das Gott-Energie-Feld der Hände das Gott-Energie-Feld des anderen beeinträchtigt, oder das Prinzip der Energie, das eine andere Energie beeinflusst. Der ganze Prozeß soll ein Prozess des Liebens sein, der als Heilung als ein Akt der Freundlichkeit von einem lebenden Organismus zum anderen gedacht ist.

 

Im Christentum ist es eine symbolische und formale Methode, den Heiligen Geist bei besonderen Zeremonien wie der Aufführung von Sakramenten zu nennen. Im Schamanismus wird das Auflegen von Händen bei religiösen Zeremonien durchgeführt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alternative Heilmethoden - Yoga
Yoga
Glaubensheilung
Glaubensheilung
Fernheilung - Alternative Heilmethoden
Fernheilung
Meditation
Meditation
Chakra Therapie - Alternative Heilmethoden
Chakra Therapie
Schamanische Heilung
Schamanische Heilung
Handauflegen - Alternative Heilmethoden
Handauflegen
Spirituelle Heilung
Spirituelle Heilung
Reiki eine alternative Heilmethode
Reiki
Schamanische Fernheilung
Schamanische Fernheilung


Unternehmen

AGB

Impressum

Erfahrungsberichte 

Erfahrungsberichte

Social Media


Sichere Zahlung und schneller Versand