PLANETARE MAGIE: VENUS

Erfahre hier alles über Schamanen und Schamanismus - Das Lexikon für spirituelle Heilmethoden und ihre Herkunft.

Planetenmagie und astrologische Magie soll eine der wichtigsten und stärksten Formen der Magie sein. Sie funktionieren mit einer Kombination von Energie-, Psychologie- und Geistformulierungen, die in die grundlegenden Urtypen des Bewusstseins und der Kultur eintauchen, so dass der Zaubernde eine Form der Kraft erleben kann, die das Individuum und den Gruppengeist gleichzeitig beeinflusst. Zentral für die Planetenmagie ist der Einfluß der Planetensphären, die uns als die sieben Planetenurtypen präsent sind. Planetenurtypen haben die doppelte Qualität, sowohl die elementaren Bestandteile des Bewusstseins als auch die komplexen geistigen Wesen zu sein. Die offensichtlichsten sind einige der römischen Götter und Göttinnen, deren Namen diesen Planeten gegeben sind. So haben wir Sol, Luna, Merkur, Mars, Venus, Jupiter und Saturn.

DIE SPÄHRE DER VENUS

Bekannt als ein Morgen- und Abendstern, hat kein Himmelskörper, mit Ausnahme von Sonne und Mond, die Aufmerksamkeit der Menschheit so erobert, wie es die Venus getan hat. Verschiedene Götter und Göttinnen über die Religionen sind mit ihm verbunden, von Inanna und Ishtar bis zum gefallenen Engel Luzifer. Freitag ist der Tag im Einklang mit den venusischen Energien, benannt nach der nordischen Göttin Freya, die Freya's Tag schafft. Aber der Planet selbst ist nach der Göttin der Liebe benannt, die den Griechen als Aphrodite und den Römern als Venus bekannt ist. Aphrodite ist bekannt als Schirmherrin der Liebe und Romantik und ist die Göttin der Sinnlichkeit, Freude, Schönheit und Entspannung. Sie war für ihre Wut, Eifersucht und Untreue bekannt und obwohl sie als einer der zwölf Olympier, der Hauptgötter der Griechen, angesehen wurde, ist sie höchstwahrscheinlich eine viel ältere Göttin, denn ihre Geburt in den Schöpfungsgeschichten musste in die Mythen der klassischen Griechen passen. Ihre ersten Geschichten scheinen nicht zu passen. Obwohl einige sagen, sie ist eine Tochter von Zeus, geben uns die meisten Mythen eine andere Geschichte. Als Chronos seinen Vater kastrierte, der Himmelsgott Uranus, fielen seine Genitalien in den Ozean. Der Ozean schäumte und schäumte, bis die Venus aus den Wellen aufbrach und sie zu einer Ur-Ozean-Göttin wurde, ohne wirkliche Eltern. Als sie das Ufer erreichte, blühten Blumen zu ihren Füßen und folgten ihr, wohin sie auch ging. So trägt sie auch die Verbände einer Erdgöttin. Später wurde sie zum Verfechter der Liebe und Romantik.

Venus regiert derzeit zwei Sternzeichen. Stier und Waage teilen sich Venus. Im Stier ist sie die Göttin der Erde, die physische Lust, der Leib und die Sinnlichkeit. Der Stier ist mit Ressourcen und Geld verbunden, und Venus kann in solchen Magien verwendet werden. Sie zieht an und hält dann ihre Ressourcen fest, wie die Hitze des Planeten. In der Waage ist sie die Göttin der Kunst, der Beziehung, der Gerechtigkeit und des Gleichgewichts. Sie ist in einem Luftzeichen, scharf auf die Kommunikation zwischen Partnern und die intellektuelle Wertschätzung der feineren Dinge im Leben fixiert. Beide Zeichen werden mit den Farbeb grün und rosa verbunden, so dass diese starken Ritualfarben arbeiten, wenn man Venus die Göttin, oder Venus den Planeten aufruft. Kupfer, der grün wird, wenn er getrübt wird, zusammen mit vielen grünen und blauen Steinen, die Kupferverbindungen in ihnen haben, wie türkis, Azurit und Malachit, stehen mit Venus in Resonanz. Smaragd ist jedoch der Stein, der am häufigsten mit der Venus assoziiert ist.

Venus ist die Göttin die mit Freizeit und Luxus verbunden ist, und in mancher Menschen Köpfe, Faulheit und Inaktivität. Venus braucht Zeit, jede Sekunde zu genießen und ist sinnlich, geht ihren eigenen Weg und dreht sich in die entgegengesetzte Richtung aller anderen Planeten. Die Sonne erhebt sich auf ihrem westlichen Horizont, immer beginnend mit einem Gefühl der Vollendung, zumindest aus der Sicht der Erde. Da die Sonne auf den irdischen westlichen Horizont setzt, verbinden wir sie mit den Enden und der Vollendung. Viele magische Traditionen stellen auch das Element des Wassers in den Westen, für die Enden und die Geheimnisse der anderen Welten, jenseits des Ozeans. Wasser ist das Element der Liebe und Heilung. Die Kräfte der Venus sind die Freuden am Ende des Tages. Venus bewegt sich in Richtung der Fertigstellung, anstatt frische Starts und Beginn. Der Beginn wird von Venus‘ Liebhaber, dem Mars gesteuert. Die Göttin der Liebe ist betont auf den Westen und dies ist das Land der Enden, Sonnenuntergänge und Mysterien.

Die Energie der Venus, der persönlichen Liebe, spiegelt sich in den Eigenschaften des Planeten wider, Licht und Hitze zu fangen. Die Liebe und die Emotionen können auf den ersten Blick oft blendend sein, aber bewölkt und verdeckt, wenn man genau hinschaut. Erinnerungen an die Liebe sind verschwommen, im Gegensatz zu den Erinnerungen an Merkur, dem eine Atmosphäre fehlt, die die Wahrnehmung dunstig machen kann. Leidenschaft und Romantik sind heiß und dampfig, und man kann fühlen, wie unser Blut in einer leidenschaftlichen Liebesbeziehung kocht. Sobald man Liebe “bekommt“, will man diese oft nicht aufgeben. Man versucht, sie zu fangen und zu binden.

Magnetismus ist die Macht der Venus. Magnetit, der natürliche, magnetische Stein, ist ein Mineral der Venus. Venus zieht Ihnen etwas Wert an. Wenn man Geld schätzt, wird sie dies in der Magie anziehen. Wenn man die Dinge schätzst, die Geld kaufen kann, sinnliche oder intellektuelle Freuden, wird die Venus diese anziehen. Wenn man Romantik, Schönheit oder alles schätzst, kann die Venus dies anziehen.

Venusenergie ist ideal für die Magie des schnellen Geldes. Grün ist die Farbe der Venus, die Farbe des Geldes und die Farbe der meisten Vegetationen. Es ist das Symbol auf diesem Planeten für gespeicherte Solarenergie, gespeichertes Potential. Alle Tauschhandel und Handel basierten auf dem Wert der gespeicherten Energie, sei es in Getreide, Tieren oder der in Gold reflektierten Sonnenenergie. Darum verbinden wir Geld mit Grün. Wir können auch keinen Wohlstand in unserem Leben haben, wenn wir uns nicht selbst lieben und dem Wohlstand würdig sind.

Venusenergie hilft uns, jedes Projekt zu vervollständigen. Sie gibt uns den letzten Push, um langjährige Ziele und Dinge, die aifgeschoben wurden, zu vervollständigen. Venus bringt uns zum Lohn am Ende der Reise, wo wir die Früchte unserer Arbeit genießen können.

Wenn man die Energien der Venus anrufen will, sollte man das tun, wenn die Energie stark ist. Die meisten Menschen nutzen die Macht der Venus, zu gewinnen, so dass die Arbeit, die man bei einem wachsenden Mond tut, um Dinge an sich zu locken, hilfreich ist. Aber manchmal wollen wir mit dieser Energie verbannen, wie das Verbot des Schmerzes eines gebrochenen Herzens, so dass der abnehmende Mond angemessener wäre. Alle venusischen Magie ist am Freitag, dem Tag der Venus kraftvoll, und die erste Stunde nach Sonnenaufgang ist die erste Stunde der Venus. Auch wenn der Mond oder die Sonne im Zeichen des Stiers oder der Waage stehen, ist es die mächtige Venuszeit.

Bei der Gestaltung von Venusritualen, machen Sie diese sinnlich und lustig. Versuchen Sie nicht zu ernst zu sein, denn Lachen kann eine große Form der Magie sein. Rufen Sie alle Sinne an. Verwenden Sie Lebensmittel, Getränke, Düfte, Töne und Substanzen, die Ihnen gefallen. Das wird die Venusenergie anrufen.

Das könnte Dich auch interessieren

Jupiter
Jupiter
Sonne
Sonne
Mars
Mars
Venus
Venus
Merkur
Merkur
Planetenmagie
Planetenmagie
Mond
Mond
Saturn
Saturn


Unternehmen

AGB

Impressum

Erfahrungsberichte 

Erfahrungsberichte

Social Media


Sichere Zahlung und schneller Versand