WAS SIND GEISTFÜHRER?

Geistführer sind unkörperliche Wesen, die uns zugewiesen sind, bevor wir geboren werden, die uns durch das Leben hindurch dienen und dafür verantwortlich sind, uns zu helfen, den geistigen Vertrag zu erfüllen, den wir mit uns machen, bevor wir menschgeworden sind. Ihr höheres Selbst hilft, diese Führer auszuwählen, die uns helfen, während wir unsere Menschwerdung leben. Man kann sagen, dass sie sich auch auf eine oder mehrere Wesen beziehen können, die auf unserer physischen Reise in ein höheres Bewusstsein aufpassen, lehren, heilen und uns helfen. Die Kommunikation ist telepathisch, in der Regel durch Hellhörigkeit und Hellseher, beobachtet während der Meditation, Traumzeit, oder einfach nur durch das Lernen, wie man seine Gedanken konzentriert, um Nachrichten zu empfangen. Manche Leute können sich auf dies als Kanalisierung beziehen, während andere sagen könnten, dass es einfach der Akt des Gesprächs mit jemandem ist.

Die Anzahl der Geistführer kann je nach Erlebnis einer Person variieren. Die stärkste Verbindung ist mit dem Aspekt der eigenen Seele, die als Zweitflamme bezeichnet wird - doppelte Aspekte einer Seele, oben und unten, programmiert, um Wiedervereinigung zu suchen, um sich vollständig zu fühlen. Der Zwillingsseelenbezug, der sich auf den "Geistführer" bezieht, bleibt bei dir, bis du mit ihm beim Verlassen des physischen Körpers wieder zusammenkommst.

Geistführer können viele Namen haben. Oft verbinden sie sich mit mehr als einem Volk zu einer Zeit, indem sie Wesen verwenden, die mit denen, mit denen sie kommunizieren, besser zurechtkommen. Sie können auch als jede Art von nicht-physischen Tp kommen und in der Regel kommen Sie zu einer Person für einen bestimmten Zweck - kreative Fähigkeiten, Heilungsfragen, spirituelle Entwicklung, usw. Ein Führer kann Sie bei einem Unfall retten, indem er in Ihren Körper hineinfährt oder die Zeit stoppt.

Diejenigen mit geistigen Erkrankungen, die nicht erkannt und dennoch wahrgenommen werden, werden negative Erfahrungen anziehen und dafür ihre Führern oder dunkle Kräfte beschuldigen. In den meisten Fällen isy dies nicht wahr. Führer sind dort, um eine Person zum positiven zu führen. Wenn die Stimmen im Kopf eine Person verwirren: Suchen Sie einen Konflikt mit einer von ihnen und machen Sie eine andere Stimme verrückt; bitte suchen Sie professionelle Hilfe und lassen Sie diese ausgewerten, vor allem, wenn Sie mit Drogenmissbrauch umgehen.

WER SIND DIESE FÜHRER?

Einige Führer sind bekannt für den Aufenthalt mit einer Person während des ganzen Lebens, und andere werden in jedem hin und wieder auftauchen, um einer Person in bestimmten Bereichen des eigenen Lebens oder bei Zielen, die man versucht zu erreichen zu helfen. Diese Führer sind auf verschiedenen Ebenen des Bewusstseins selbst. Manche mögen hoch aufgestiegene Meister sein (wie Jesus) und andere könnten dein durchschnittlicher Geist sein, der gerade zufällig ein Meister in einem bestimmten Gebiet ist. Sie können so scheinen, dass sie eine männliche oder weibliche Energie haben, obwohl in Wirklichkeit sind sie gerade Energie. Sie können Geister sein, die physische Inkarnationen gehabt haben, oder sie könnten Geister sein, die niemals körperliche Gestalt angenommen haben. Es ist möglich, dass sie nur eine bestimmte Person für andere Menschen führen. Sie könnten verstorbene Verwandte sein, aber das ist weniger wahrscheinlich. Wenn es Zeit für deine Geistführer ist, dir zu helfen, stimmen sie in deine Energie ein und helfen dir, deine irdische Mission zu erfüllen.

 Hier sind 11 einfache Möglichkeiten, wie du deine Beziehung mit dem Geistführer entwickeln kannst:

1. Frage deutlich

Unsere Geistführer können uns mit irgendetwas von der Suche nach einem Parkplatz zur Heilung eines gebrochenen Herzens, von mehr Freude an der Suche nach dem richtigen Job, von der Begegnung mit dem zukünftigen Partner, durch Ihre dunkelste Stunde hindurchzukommen, den Mut zu finden, in Ihre höchste Begabung zu gehen, um von der Vergangenheit loszulassen. Keine Anfrage ist zu groß oder zu klein, zu spezifisch oder zu breit. Aber weil wir in einer Welt des freien Willens leben, müssen wir zuerst fragen, damit sie eintreten.

2. Sei ungebunden beim Ergebnis

Wenn man anfängt, mit den Geistführern zu arbeiten, sollte man lange darauf warten, dass sie in Schwarz und Weiß erscheinen, bevor sie sie ernst nehmen. In dem Moment, in dem man loslässt, was man als Erfahrung ansieht, ist die Beziehung zu den eigenen Führern vertieft. Lassen Sie los, wie Ihr Verstand denkt, dass sie sein sollten, und öffnen Sie sich, um ihre Anleitung in einer Weise zu erhalten, die über die Erwartungen hinausgeht.

3. Mache eine "Treffen Sie Ihren Geistführer" – Einstimmungs-Meditation

Geistführer sind immer bereit zu verbinden, aber die Einstellung ihrer Frequenz ist manchmal nicht so einfach wie das Einschalten des TV (zumindest nicht auf den ersten Blick). Widmen Sie allem Zeit, indem Sie eine Meditation oder Geistführer-Einstimmung machen. Dies ist eine gute Möglichkeit, um erste Verbindung mit den Führern herzustellen.

4. Erstellen Sie eine Geistführer – Beratungsbox

Finden Sie eine kleine, spezielle Box für sich, um mit Ihren Geistführern zu kommunizieren. Auf einem kleinen Stück Papier notieren Sie eine Frage oder etwas Besonderes, für dass Sie ihre Hilfe wollen. Falten Sie das Stück Papier und legen Sie es in die Box.

5. Frage nach einem Zeichen

Wählen Sie ein bestimmtes Objekt, das man als eine Möglichkeit der Kommunikation mit den Führern erhalten möchte. Es könnte alles von einem Symbol wie einem Stern oder eine rote Rose sein.

6. Erstellen Sie einen heiligen Raum

Schaffen Sie einen heiligen Raum, um sich mit den Führern jeden Tag zu verbinden. Es könnte eine Fensterleiste, ein Nachttisch, ein Interessenbord oder die ganze Ecke eines Zimmers sein. Reservieren Sie einige Zeit jeden Tag, um sich mit Ihren Führern zu verbinden. So wie jede Beziehung in unserem Leben, muss man in diese Zeit investieren, damit sie wachsen kann.

7. Intuitives Schreiben

Beginnen Sie, Sie einen heiligen Raum durch die Beleuchtung einer Kerze zu säubern und setzen Sie sich mit Ihrem Tagebuch und zwei verschiedenen, farbigen Stiften hin. Mit dem ersten Stift schreiben Sie Ihre Frage. Dann nehmen Sie den zweiten farbigen Stift, fragen Sie einen Führer, die Frage zu beantworten und lassen Sie die Antwort von Ihrer Hand auf die Seite fließen.

8. Rufen Sie Ihr Team an

 Wenn Sie eine besondere Anstrengung unternehmen, haben Sie keine Angst, die besten Führer für den Job anzurufen! Wenn Sie eine besonders harte Zeit durchmachen, können Sie einen klugen Lehrerführer anrufen, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, was die Situation versucht, Ihnen beizubringen. Zum Beispiel, wenn ich schreibe, rufe ich meinen Lieblings-Sufi-Dichter und die göttliche Mutter an. Als ich in der Werbung arbeitete, würde ich vor einer großen Präsentation einen meiner mitreißenden alten Schulkollegen anrufen, um mir zu helfen, meine Konzepte zu verkaufen, und es hat jedes Mal geklapptt!

9. Kontrollieren Sie nicht jeden Teil, so klein er auch ist, von ihnen

Genau wie am Arbeitsplatz sind die besten Führer diejenigen, denen die Aufgabe klar ist und denen Sie dann vertrauen, dass das Team die Fähigkeiten hat, die Arbeit zu erledigen. Ihr Team von Geistführern ist genauso. Seien Sie klar darin, was Sie möchten, dass diese Sie lehren und dann vertrauen Sie ihnen, dass der Job getan wird. Keine Kontrolle des noch so kleinen Teils, kein Zweifel, nur Vertrauen, dass die Arbeit getan wird.

10. Habe ein Geistführer – Tagebuch

Beachten Sie jede Anleitung, Visionen, Träume oder intuitive Ahnungen, die Sie erhalten. Das Verbinden mit den Geistführern erfordert eine Aufmerksamkeit und Vertrauen auf die intuitive Führung, wenn Sie diese erhalten. Im Aufschreiben von Dingen gibt es Ihnen eine Aufzeichnung, schwarz und weiß, von dem, was so oft immateriell ist.

11. Süße Träume

Schlaf ist ein wunderbarer Weg, um sich mit Ihren Geistführern zu verbinden. Bevor Sie zu Bett gehen, bitte deine Führer, zu dir zu kommen, während du schläfst. Wenn Sie morgens aufwachen, schanppen Sie sich Ihr Tagebuch und schreibe Sie die Nachrichten auf, die Sie im Traum empfangen haben. Unabhängig davon, ob man eine bewusste Erinnerung daran hat, seien Sie offen für die Idee, dass die Informationen kommen werden, wenn Sie den Stift auf Papier legen. Notieren Sie alles, was in Ihren Verstand springt, egal, wie viel Sinn es macht.

Das könnte Dich auch interessieren

Buddha
Buddha
Huna
Huna
Schamanische Taufe
Schamanische Taufe
Baum des Lebens
Baum des Lebens
Erzengel
Erzengel
Aura
Aura
Die Teile der Seele
Die Teile der Seele
Ahnenanbetung
Ahnenanbetung
Geistführer
Geistführer
Prekognition
Prekognition
Seelenverlust
Seelenverlust
Schamanisches Trommeln
Schamanisches Trommeln
Wahrsagerei
Wahrsagerei
Shapeshifting
Shapeshifting
Blickwinkel der Traumdeutung
Blickwinkel der Traumdeutung
Mediumismus
Mediumismus
Blume des Lebens
Blume des Lebens
Ho`oponopono
Ho`oponopono
Schamanische Hochzeit
Schamanische Hochzeit
Ort der Macht
Ort der Macht
Schamanisches Medizinrad
Schamanisches Medizinrad


Unternehmen

AGB

Impressum

Erfahrungsberichte 

Erfahrungsberichte

Social Media


Sichere Zahlung und schneller Versand