COSTARICANISCHER SHAMANISMUS

Schamanismus in Costa Rica - Schamanismus Wissen

In Costa Rica ist der Schamanismus ein Lebensstil, der es Menschen im Laufe der Geschichte ermöglicht, dem Übernatürlichen in einer direkten und praktischen Weise zu begegnen. Die Geister sollen dem Menschen Orientierung geben und sind bekannt dafür, die vielen Fragen im Zusammenhang mit unserer Existenz zu beantworten. Diese Form der Kommunikation mit dem Übernatürlichen soll in Asien entstanden sein, aber Experten glauben, dass es in Costa Rica 12.000 Jahre zuvor angekommen ist. Der costaricanische Schamanismus überlebt heute als sein eigenes magisches System und zeigt sich in den vielen religiösen und kulturellen Praktiken, die heute in Costa Rica existieren oder bestehen. Der costaricanische Schamanismus kam aus der Notwendigkeit heraus, die physischen und spirituellen Aspekte des Lebens in Costa Rica zu kontrollieren und erlaubte es den Menschen, sich den Veränderungen anzupassen, die diese Interaktion hervorgebracht hatte. Es erlaubte den Menschen auch, alle Elemente und Besonderheiten der Umwelt zu integrieren und diese in der costaricanischen Kultur auszudrücken.

KOSMOLOGIE

Die Wirklichkeit soll über das Physische hinausgehen und soll spirituelle Dimensionen einschließen, die von Kräften und übernatürlichen Wesen bewohnt werden, die den Menschen in guter oder schlechter Weise beeinflussen können. Alles, was existiert, ist miteinander verbunden und voneinander abhängig wie in einer Erzählung. Das zerbrechliche Gleichgewicht in der Welt kann leicht durch die Handlungen von Menschen und geistigen Entitäten gestört werden. Deshalb werden Rituale durchgeführt, wird einem Satz von Regeln gefolgt, wird der Trance-Zustand beschworen, werden Worte der Macht gesungen und magische Gegenstände, deren Zweck es ist, diese Ordnung zu erhalten, verwendet. Doch in den meisten Fällen werden diese Gegenstände nicht wirklich für das Gute, da es möglich ist, spirituelle Kräfte zu manipulieren, um Schaden zu verursachen, Rache zu fordern oder Macht durch falsche Taten zu erlangen.

Im costaricanischen Schamanismus ist das Universum in verschiedene Räume unterteilt und wird manchmal als ein großes Haus dargestellt, dessen Dach der Himmel ist. Dieser Ort soll von Geistern und Helden bewohnt werden, die das Universum erschaffen haben und den Verhaltenskodex zur Verfügung stellen, den die Menschen einhalten müssen. Der mittlere Teil ist der, in dem Menschen und Tiere leben und darunter ist das Jenseits, wo die Geister der Toten und die feindlichen Geister bleiben sollen. In dieser Kosmologie sind die Welten durch einen Baum verbunden, der innerhalb des Universums wächst, dessen Wurzeln sich im Jenseits ausbreiten, dessen Stamm in der Mitte gefunden wird und dessen Zweige sich in das himmlische Reich erstrecken. Das ist der mystische Weg, den der Schamane benutzen muss, um sich zwischen den Räumen zu bewegen, während er in Trancezustand ist.

Der costaricanische Schamane oder Awa

In Costa Rica bezieht sich der Begriff "Awa" oder Schamane auf die religiösen Autoritäten in der Gemeinde, deren Aufgaben das Management von Tradition, Kunst, Heilung, Hellsehen und Trance beinhalteten. Er spielt eine wichtige Rolle in der Gemeinde und seine Arbeit ist niemals einfach. Um ausgewählt zu werden, muss der Kandidat eine langwierige Lehraufgabe durchlaufen und seine Aufgaben sind immer voller Risiken, da die Gefahren, die er in der spirituellen Welt hat, sehr real sind. Die Bedeutung eines Schamanen beruht stark auf seinen Kräften wie seiner Kontrolle über die Geister und seiner Fähigkeit, die Kranken zu heilen, die Zukunft der Mitglieder der Gemeinde zu sehen, das Wetter zu kontrollieren, das Unreine zu bewältigen und die Seelen der Toten zum Jenseits zu führen. Wenn er sich in ein Tier verwandelt, soll er magierähnliche Fähigkeiten haben.

In den meisten Traditionen wird der schamanische Pfad vererbt und vom Elternteil an das Kind übergeben. Um jedoch in der Lage zu sein, Unterricht zu bekommen, damit er seine Kräfte nutzen kann, ist eine Bezahlung erforderlich, und diese kommt in der Regel in Form von Opfern von etwas, das das Kind am meisten schätzt. Bei manchen Gelegenheiten muss der Schamane sterben und sein Körper muss zerstückelt und erneuert werden, da bekannt ist, dass er seinen Körper verlassen und ihn während einer seiner mystischen Erfahrungen wiederbelebt.

Der Awa hat auch ein Alter-Ego (oder einen anderes selbst), das angeblich sein "Nahua" oder tierischer Beschützer ist und in der Regel die Form eines Jaguars oder einer fliegenden Kreatur mit Schnabel hat. Sein Job erfordert viel spezialisiertes Wissen im Zusammenhang mit dem Aufruf, singen religiöser Gebete und Bewegungen, die Magie produzieren, einer Kunst, von der gesagt wird, dass es eine lange Zeit braucht, diese zu erlernen. Er wird von der Gemeinde bewundert und gefürchtet und hat sehr wenig Interaktion mit Menschen. Die Namen, die den Awas gegeben werden, entsprechen verschiedenen Titeln und Ebenen und beziehen sich in der Regel auf den Bereich, auf den sie sich spezialisiert haben.

Mit Fürbitten zwischen den menschlichen und geistigen Welten sind sie verantwortlich für die Kontrolle der Elemente und die Aufrechterhaltung der richtigen Balance des Universums, durch das Verhandeln mit den Kräften, die es bewohnen, vor allem in Zeiten von Notwendigkeiten. Indem sie spirituelle Führer sind, nehmen sie aktiv am Leben der Menschen in der Gemeinde als Führer und Berater teil, indem sie die Traditionen lehren, die Zeiten für eine gute Ernte oder eine Jagd, die Heilung der Kranken, die Vorhersage der Zukunft, Zeremonien und Rituale führen, die Geister der Toten zu beurteilen und zu ihrem Ziel zu führen, während sie eine vollkommen normale menschliche Existenz führen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schamanismus Wissen - Der Schamane
Der Schamane
Chilenischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Chilenischer Schamanismus
Mexikanischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Mexikanischer Schamanismus
Peruanischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Peruanischer Schamanismus
Mongolischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Mongolischer Schamanismus
Schamanismus Wissen - Schamanismus in Nepal
Schamanismus in Nepal
Schamanismus & Religion - Schamanismus Wissen
Schamanismus & Religion
Schamanismus in Nordamerika - Schamanismus Wissen
Schamanismus in Nordamerika
Europäischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Europäischer Schamanismus
Germanischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Germanischer Schamanismus
Schamanismus auf Hawaii - Schamanismus Wissen
Schamanismus auf Hawaii
Chinesischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Chinesischer Schamanismus
Nagual Schamanismus - Schamanismus Wissen
Nagual Schamanismus
Schamanismus in Nicaragua - Schamanismus Wissen
Schamanismus in Nicaragua
Schamanismus britische Inseln - Schamanismus Wissen
Schamanismus britische Inseln
Schamanismus in Ägypten - Schamanismus Wissen
Schamanismus in Ägypten
Schamanismus in Costa Rica - Schamanismus Wissen
Schamanismus in Costa Rica
Türkischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Türkischer Schamanismus
Koreanischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Koreanischer Schamanismus
Indianischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Indianischer Schamanismus
Schamanismus in Südamerika - Schamanismus Wissen
Schamanismus in Südamerika
Japanischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Japanischer Schamanismus
Afrikanischer Schamanismus - Schamanismus Wissen
Afrikanischer Schamanismus


Unternehmen

AGB

Impressum

Erfahrungsberichte 

Erfahrungsberichte

Social Media


Sichere Zahlung und schneller Versand